Entwicklungsprojekte

Telefonsysteme

Die Telefonsysteme (Telefonanlagen) von Firmix zeichnen sich durch die Verwendung offener Standards und Schnittstellen sowie Hersteller- und Lieferantenunabhängigkeit bei Systemkomponenten und Endgeräten aus. Der Quellcode aller Softwarekomponenten steht Firmix für Softwarewartung und Anpassungen zur Verfügung. 

FATS2

FATS2 ist ein serverbasiertes Telefonsystem, bei dem die interne Kommunikation über das Datennetz erfolgt. Die Anbindung an das öffentliche Telefonnetz kann über ISDN und VoIP Provider erfolgen. FATS2 ermöglicht die optimale Anpassung der Telefonfunktionen an die Anforderungen von mittleren und großen Unternehmen und Organisationen.

Vdex-40

Vdex-40 ist eine IP basierte, lüfterlose Telefonanlage (VoIP) ohne bewegliche Teile. Der Einsatz eines großen Flash Speichers ermöglicht Sprachnachrichten und benutzer-spezifische Soundfiles zu speichern. Das Vdex-40 bietet jene Leistungsmerkmale, die die Anforderungen von kleinen Organisationen und Unternehmen erfüllen.

Neuigkeiten über Firmix Telefonsysteme

FATS-Mobile für Android 6 optimiert

FATS2-Mobile ist ein Softphone für Android Geräte, das den Betrieb einer internen Nebenstelle eines FATS2 Telefonanlage auf einem Android Gerät ermöglicht.
Google hat mit Android 6.0  (Marshmallow) neue Stromsparfeatures (Doze Mode und App-Standby) eingeführt, die den Akku schonen und die Standby-Zeit verlängern sollen. FATS-Mobile arbeitet ohne dem Google Push-Notification-Service und ist deshalb in der Lage ankommende Anrufe verzögerungsfrei zu signalisieren. FATS-Mobile wurde dem neuen Google App Handling angepasst und steht für die neuesten Android Versionen mit minimaler Akkubelastung und schnellster Anrufsignalisierung zur Verfügung.

HOSTED FATS2

Das VoIP Telefonsystem FATS2 wird in einem Rechenzentrum betrieben. Die Anbindung der Standorte erfolgt über sichere, verschlüsselte Verbindungen. Innerhalb dieser verschlüsselten Verbindungen (OpenVPN Tunnel) werden alle notwendigen Daten zwischen den Telefon-Endgeräten, CTI Clients und dem FATS2 Telefonserver übertragen. Der OpenVPN Tunnel gewährleistet Datensicherheit und trotzdem einfache Firewall Einstellungen.

Informationsfolder: HOSTED FATS2

Computerunterstütztes Telefonieren mit Outlook 2016 

Das Telefonsystem FATS2 ermöglicht über das Windows Programm FITSI Anrufe zu initiieren und bietet für ankommende Anrufe eine Namensauflösung über die unterschiedlichsten Datenquellen. Outlook Kontakte können ebenfalls als Datenquelle dienen. FITSI unterstützt auch die neueste Version Outlook 2016.

Informationsfolder: FITSI

HELIUM V unterstützt die Anrufsteuerung (CTI) des VoIP Telefonsystems FATS2

Beide Unternehmen HELIUM V und Firmix Software bestätigen die Kompatibilität der Computer Telephony Intergration (CTI) Funktionalität zwischen der professionellen Enterprise-Resource-Planning (ERP) Lösung HELIUM V und dem VoIP Telefonsystem FATS2.

In HELIUM V sind Kontaktdaten von Lieferanten, Kunden und Partnern gespeichert. Durch die Verbindung HELIUM V und FATS2 können Gespräche aus HELIUM V initiiert werden. Bei eingehenden Anrufen erhalten Anwender in HELIUM V verfügbare Informationen über den Anrufer durch die Rufnummernerkennung automatisch (z.B. offene Serviceaufträge, offene Bestellungen, offene Rechnungen, Umsatz der letzten Monate, etc.). Dadurch kommunizieren HELIUM V Anwender kompetenter und effizienter mit Kunden und Partnern. Diese CTI Funktionen stellt das FATS2 VoIP Telefonsystem unabhängig vom verwendeten Telefon-Endgerät zur Verfügung. Anwender mit Tisch-, Schnurlos- (DECT) Telefonen als auch VoIP Clients (am PC oder am Smartphone) können diese CTI Funktion nutzen.

Über HELIUM V
Das Softwarehaus HELIUM V IT-Solutions beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Entwicklung von ERP Business-Software. HELIUM V kombiniert die Anforderungen von KMU an ERP, CRM, BI, DMS, MES und PM in einem System und optimiert innerbetrieblichen Arbeitsabläufe in kleinen und mittelständischen Unternehmen. „Im Fokus stehen die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden. Unsere Aktivitäten helfen, dass kleine und mittelständische Unternehmen auch in Zukunft der starke Kern unserer Wirtschaft sind.“ ist Geschäftsführer Ing. Werner Hehenwarter überzeugt. Weitere Informationen finden Sie unter www.heliumv.com.

Vdex Alarmierungsfunktion mittels Spachmeldungen

Vdex-40 ruft vordefinierte Rufnummern und die angerufenen Teilnehmern hören ein Soundfile. Mit der Eingabe eines Codes (DTMF) kann das Abhören bestätigt werden. Die Steuerung der Alarmierungsfunktion sowie die Abfrage welcher Teilnehmer die Sprachmeldung gehört hat erfolgt über das HTTP Protokoll.